Wo wir stehen: In Linz gibt es mit rund 4.900 Lehrstellen ein breites Lehrstellenangebot. Die Unternehmensgruppe der Stadt Linz ist mit 350 Ausbildungsplätzen der zweitgrößte Lehrlingsausbildner. Trotzdem gibt es in jedem Jahrgang Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz bzw. keine Beschäftigung finden. Der Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit ist eine der vordringlichsten Aufgaben verantwortungsbewusster Politik.
Die nächsten Schritte:
  • Job Impuls: Dieses erfolgreiche Beschäftigungsprojekt der Stadt wurde von 220 auf 320 Plätze aufgestockt. Damit erhalten Jugendliche, die bisher keine Chance am Arbeitsmarkt hatten, einen regulären Ausbildungsplatz und somit eine Lebensperspektive.
  • Lehre bei der Unternehmensgruppe Stadt Linz: Möglichst vielen Linzer Jugendlichen wird auch unter Berücksichtigung sozialer Bedürfnisse eine qualifizierte Ausbildung ermöglicht.
  • LearnFit: Mit diesem neuen Projekt werden Jugendliche mit größerem Förderbedarf schrittweise an das für eine Lehre erforderliche Niveau herangeführt.

Suchen…