Präventive Angebote der Kinder- und Jugendhilfe Linz


WEITERLESEN

Linz bietet professionelle Präventiv-Angebote für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien

Dienstleistungen der Kinder- und Jugendhilfe werden von Bevölkerung oft und gerne genützt

Um Familien und ihren Kindern in Linz bei Bedarf bestmöglich präventiv zu unterstützen, bietet die Stadt verschiedene Betreuungsangebote und Dienstleistungen an. Abgewickelt werden diese in der Kinder- und Jugendhilfe wie auch durch die Zusammenarbeit mit diversen Einrichtungen und Organisationen.

Zum Portfolio der Kinder- und Jugendhilfe zählen die Schulsozialarbeit wie auch die im vergangenen Jahr gestartete Sozialarbeit in den Kindergärten. Mit Hilfe dieser werden psychosoziale Fehlentwicklungen von Kindern früh erkannt und rechtzeitig Maßnahmen zur individuellen Förderung ergriffen. Als niederschwelliges Angebot bietet die Eltern- und Mutterberatung für Eltern einen unbelasteten und frühestmöglichen Kontakt zur Kinder- und Jugendhilfe.Auch der schulärztliche Dienst zählt zum städtischen Repertoire. Dieser widmet sich vorrangig der Prävention von Krankheiten sowie der Erziehung von Schülerinnen und Schülern zu einem gesunden Lebensstil.Angebote wie die mobile und ambulante Erziehungshilfe, das Besuchscafé oder die Eltern-Kind-Zentren ergänzen das umfassende Dienstleistungsangebot. Darüber hinaus gilt die vorbildliche Kinderbetreuung als eine wesentliche Maßnahme im Bereich der Prävention.

„Die Kinder von heute sind die Zukunft von morgen. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, bei Problemen oder Notsituation schnell, professionell und unbürokratisch zu helfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Linz leisten hier hervorragende Arbeit“, sagt Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Karin Hörzing.

Suchen…